Aktuelles

MEIN SCHÖNES ALTES GIFT (AT) gefördert

Frankfurt, 11.11.2009

Mein Schönes Altes Gift (AT) von Mathias Frick wird für die Produktionsvorberitung mit 10.000 Euro von der Hessischen Filmförderung gefördert
Kein Musikstil verkörpert Freiheit und Individualität stärker als der Jazz. Das neue Dokumentarfilmprojekt der Frankfurter Sehstern Filmproduktion zeigt, wie in China dieses "schöne alte Gift", durch illustre Persönlichkeiten verabreicht, wieder zu einer kulturellen Selbstverständlichkeit wird. In Chinas Musik nimmt Jazz eine Sonderrolle ein - ist er doch der einzige moderne Musikstil, der auf nationale chinesische Wurzeln aus der Zeit vor Maos Verbot zurückgreifen kann. Genau dieser vergessen geglaubte Schatz aus der berüchtigten "Era of Decadence", den 30er und 40er Jahren in Shanghai, beflügelt heute eine ganz neue Generation an chinesischen Jazz-Musikern.
Verwandte Meldungen:
« zurück zur Übersicht